Die Bedeutung von Inhalten _______________________________________

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Inhalt Ihrer Website ist ein Schlüsselelement, das niemals vernachlässigt werden sollte.
Denn die Inhalte aller Ihrer Kommunikationsmedien (Texte und Bilder) spiegeln das Image Ihres Unternehmens wider. Für Ihre Online-Kommunikation nehmen Sie darüber hinaus eine wichtige Rolle für Ihr SEO ein.
Hierbei gilt es die  3 folgenden, goldenen Regeln zu respektieren:
 

Regel # 1: Das Interesse des  Rezipienten wecken


• Wer ist der Angesprochene?
• Welche Themen interessieren ihn?
• Wie spricht man ihn am besten an?
• Welcher Stil soll angewendet werden?


Diese  Fragen müssen gestellt werden, um Ihren Webcontent  optimal zu gestalten.
Denn sie haben nur wenige Sekunden, um potenzielle Kunden auf Ihre Website aufmerksam zu machen. Daher gilt es den potentiellen Kunden mit Ihren Inhalten zu  fesseln, ihm also Inhalte anbieten, die ihn interessieren.
Es versteht sich daher von selbst, dass man einen beispielsweise einen Autohändler anders anspricht als einen 15 jährigen Teenager. 
 

Regel # 2: Qualitätsinhalte bieten


Beachten Sie, dass Ihre Website und / oder Ihr Blog nur einer von Millionen ist. Um das Interesse eines potentiellen Kunden  zu wecken, müssen Sie sich also von den anderen unterscheiden. Präsentieren Sie einen ergonomisch sinnvollen, klar strukturierten, präzise formulierten und hochwertigen Inhalt: Denken Sie daran, das Image Ihres Unternehmens steht auf dem Spiel..
Darüber hinaus sollten Sie, vor allem in die  ersten 150 Zeichen, relevante Keywords einfließen. Denn der Content Ihrer Seite spielt auch für das SEO eine nicht zu vernachlässigende Rolle.. Denken Sie daran, dass Sie die Schlüsselwörter finden müssen, die der potentielle Kunde intuitiv sucht, und nicht die, die Sie in Ihren täglichen Firmenjargon verwenden.
Und last but not least, kümmern Sie sich um die Form Ihrer Inhalte. Es gibt nach wie vor viele Webseiten, wo es von Tipp-, Rechtschreib- und Grammatikfehlern nur so wimmelt. Ganz zu schweigen  von den Fehlern die sich im HTML-Code vieler Webseiten finden!
 
 

Regel # 3: Achten Sie aufs Layout


Vermeiden Sie große Textblöcke von 50 Zeilen und mehr. Versuchen sie Ihre Texte aufzulockern. Ermöglichen Sie dem Auge des Lesers entspannt dem Aufbau des Textes zu folgen  , setzen sie Titel und Untertitel, erstellen Sie Absätze und Spalten fügen Sie ihrem Text  Bilder hinzu oder heben Sie einzelne Schlüsselwörter durch Fettdruck hervor.
Variieren Sie Ihren Inhalt! Mehr visuell ansprechend, fängt das Bild das Auge ein und erregt seine Aufmerksamkeit.
Sie sehen also, textlicher und visueller Inhalt ist wichtig und sollte nicht vernachlässigt werden!


Deprecated: Function Redis::delete() is deprecated in /var/www/clients/client3/web160/web/libraries/src/Cache/Storage/RedisStorage.php on line 305